Welches "Wilde Ding" wird gewinnen?

Einfallsreiche Werkstücke für den IPM Messe-Cup gesucht

Effektvolle Inzenierungen, spannende Kreationen und ganz viel Gestaltungsfreude - der IPM Messe-Cup ist immer eine Teilnahme wert. Wo, wenn nicht auf der Internationalen Pflanzenmesse 2019 (IPM Essen 2019) ist der richtige Ort für diesen Wettbewerb?

Egal ob Gärtner oder Florist -jeder Wettbewerbsteilnehmer erhält die Chance, sich, sein Können und die Werkstücke auf der IPM Essen 2019  in den Kategorien "Strauß", "Grüner Held im Topf" und "Gefäßbepflanzung" zu präsentieren. Das Thema des dreigliedrigen Wettbewerbs sollen sich dabei an ein junges und junggebliebenes Publikum wenden und neue Inszenierungen für Blumen und Pflanzen zeigen.

Der IPM Messe-Cup wird vom Bundesverban Einzelhandelsgärtner (BVE) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) und dem Fachverband Deutscher Floristen Landesverband NRW e. V. (FDF NRW) gemeinsam organisiert und zusammen mit der Messe Essen ausgerichtet.

Weitere Informationen (u. a. Gewinne) und die Teilnehmerunterlagen können unter www.bundesverband-einzelhandelsgaertner.de und unter www.floristik-nrw.de abgerufen werden. Anmeldungen werden bis zum 07. Januar 2019 erbeten.

Bildquelle: BVE