Antennaria Dioica Var. Borealis (Katzenpfötchen)

Das Katzenpfötchen wächst auf mageren Standorten, die in der Sonne liegen. Sie breitet sich über oberirdische Ausläufer aus, die den Boden bedecken.

Familie Asteraceae
Standort sonnig
Boden sandiger Lehmboden, mager
Boden pH-Wert sauer (5-6,8)
Lebensbereiche FR1, M1, ST1
Pflanzen pro m² 24-30
Wuchs 5 cm hoch, dicht, oberirdisch bildende Ausläufer
Blüte Mai-Juni, leicht rosa, Höhe ca. 20 cm
Blatt/Laub weißlich, behaart, sehr klein, oval zugespitzt, sommer- und wintergrün
Winterhärtezone 2
Symbolik weißliches Laub
Bemerkungen für kleinere Grabflächen geeignet